Logopädie Sprachtherapie

Stimmig 🙂 PLUS

icon stimmig

Unsere Zusatzleistungen Stimmig PLUS

Craniosacral-Therapie hat sich aus der Ostheopathie entwickelt. Begründet wurde sie von dem amerikanischen Arzt William Garner Sutherland (1873-1954) und schließlich von Dr. John E. Upledger (geb. 1931) weiter entwickelt. Sie ist eine sehr feine, tiefgreifende Körperarbeit, welche die Selbstheilungskräfte aktiviert und auf allen Ebenen ausgleichend und harmonisierend wirkt. Gesundheit wird hierbei als aktives Prinzip anerkannt. Sie ist Ausdruck des Lebens, immer präsent, auch in Zeiten von Krankheit oder traumatischer Erfahrung.

In der Craniosacralen Therapie arbeitet man mit der funktionellen Einheit zwischen Cranium(Schädel) und „Sacrum“ (Kreuzbein). Diese sind über die Wirbelsäule miteinander verbunden und bilden das Herzstück der Craniosacralen Therapie. Der Schädel und die Wirbelsäule sind von innen mit Membranen ausgekleidet, die aus den Hirn- und Rückenmarkshäuten gebildet werden. Darin befindet sich das Hirnwasser (Liquor), welches Gehirn und Rückenmark umfließt und das sich in einer permanenten rhythmischen Pulsation (craniosacraler Rhythmus) befindet. Der Liquor ist unser Lebenselexier und eng verknüpft mit unserem Nervensystem. Geübte Hände können den craniosacralen Rhythmus (ca. 6-14 Zyklen pro Minute) am ganzen Körper spüren. Blockaden in dieser Bewegung, lassen sich durch sanften, gezielten Druck oder Zug an Knochen, Membranen und Gewebe erspüren und lösen. Dies geschieht in einem Raum hoher Achtsamkeit und aus einer Haltung innerer Ruhe heraus.

Die Craniosacrale Arbeit findet unterstĂĽtzende Anwendung bei:
  • Nacken- und RĂĽckenproblemen
  • Atem- und Stimmproblemen
  • Migräne<
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Lernschwierigkeiten
  • Koordinationsschwierigkeiten
  • Symptomen nach Operationen und Unfällen
  • Stress und innerer Anspannung
  • Artikulationsstörungen, welche im Zusammenhang mit dem orofazialen Gleichgewicht stehen
u.a. .
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Das MKT ist ein bewährtes Programm zur Konzentrationsförderung bei schulischen Problemen. Durch das Lernen in der kleinen Gruppe erfahren die Kinder Spaß und Motivation. Das Lernen fällt ihnen leichter. Es wird ihnen bewusst, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht alleine sind und können sich so gegenseitig unterstützen.

Zielsetzungen des MKT sind:

  • Training der Aufmerksamkeitssteuerung
  • Erhöhen von Selbstregulation und Selbstständigkeit
  • Planvolles, systematisches Bearbeiten von Aufgaben
  • VernĂĽnftiger Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Leistungsmotivation
  • Zutrauen in eigenes Können
  • Stärkung der Eltern

Das MKT wird in unserer Praxis von Frau Krämer und Frau Lüneberg angeboten und richtet sich an Kinder im Alter von 6-12 Jahren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Buchen Sie uns auĂźerdem fĂĽr

 
  • AusfĂĽhrliche Elternberatungen zur Sprachförderung in Kindergärten und Schulen
  • Praxisinterne und -externe Schulungen/Vorträge fĂĽr Eltern, Angehörige, TagesmĂĽtter, ErzieherInnen und Lehrern zu den Themen:
      •  Sprachentwicklung bei Kindern

      •  Sprachentwicklungsverzögerungen

      •  Schlaganfälle und deren sprachliche Folgen

      •  Demenz und Sprache

  •  WeiterbildungsmaĂźnahmen fĂĽr ErzieherInnen

Sprachreich-logopädisch orientierte Sprachfrühförderung im Alltag

Fortbildung fĂĽr Erzieherinnen

Das Konzept Sprachreich wurde vom Deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl) entwickelt und zielt auf eine dauerhafte optimale Förderung der Sprachentwicklung in Kindertagesstätten.

Es ist ĂĽberall und jederzeit einsetzbar und es profitieren alle Kinder von 0-6 Jahren.

Um ein „Sprachreich“ zu schaffen, brauchen Sie keine besonderen Räumlichkeiten. Sie müssen nicht bestimmte Zeiten pro Tag dafür reservieren oder spezifische Materialien anschaffen.

Die Fortbildung richtet sich an Erzieherinnen und zielt darauf ab, ihre Kompetenzen zu stärken im Hinblick auf:

  • Das Wissen ĂĽber den Verlauf der kindlichen Sprachentwicklung
  • den Einsatz sprachfördernder Verhaltensweisen im Kita-Alltag
  • die Reflexionsfähigkeit des eigenen Verhaltens
  • die Einschätzung der kindlichen Sprachentwicklung
  • die Beratung von Eltern bezĂĽglich der Sprachentwicklung ihrer Kinder

Sie können die Fortbildung auch für Ihre Einrichtung buchen. Dann werden die inhaltlichen Schwerpunkte und Termine individuell vorher abgestimmt. Die Kosten richten sich nach dem Umfang. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ina Blumenthal.

Kontakt

Stefanie Juds
Place Le Pecq
53773 Hennef

Telefon: (02242) 86 71 69
E-Mail: juds@stimmig.de

Ă–ffnungszeiten

Montag – Freitag
8:00 – 18:00

Samstag
8:00 – 14:00

Telefonzeiten

Montag – Mittwoch
8:00 – 16:00

Donnerstag – Freitag
8:00 – 13:00

Bitte hinterlassen Sie uns ausserhalb der Sprechzeiten eine Nachricht, wir rufen Sie zurĂĽck!

Wir sind Mitglied im

error: Diese Inhalte sind geschĂĽtzt